Teige, Frucht- und Zuckermassen stellen Pumpen immer wieder vor großen Herausforderungen

WANGEN PUMPEN bietet dafür die perfekte Förderlösung abgestimmt auf den jeweiligen Einsatzbereich und Ihre Bedürfnisse.

Hochviskoses, pastöses Fördergut (mit Viskositäten von bis zu 1000.000 mPa) müssen in der Anlage schonend transportiert werden. Oftmals kommt es dabei zu Problemen und Störanfälligkeiten, denn Brot-, Kuchen-, Restteige, Hefelösungen, Füllmassen sowie dickflüssige Frucht-, Gemüse- und Zuckermassen können weder angesaugt werden, noch kann das Medium freifließend die Füllung des Pumpeneinlasses garantieren. Beim Einbringen in den Herstellungsprozess können sich Unternehmen weltweit seit vielen Jahren auf die Leistung der WANGEN Hygiene-Pumpen verlassen. Die Ganzmetallpumpe WANGEN VarioTwin NG eignet sich für solche Anwendungen im hygienischen Umfeld sowie im ATEX Bereich hervorragend und ist bereits seit einigen Jahren bei vielen namenhaften Herstellern von Lebensmitteln und Ergänzungsmitteln erfolgreich im Einsatz. Sie ist eine Kombination von einer gehäuseumgebenen Zuführschnecke mit drehzahlvariablem Antrieb und einer Schraubenspindelpumpe, die das Fördermedium mit einem Druck von bis zu 28 bar schonend weiterfördert. Das Ganze wird in der Pumpe über berührungsfreie Förderelemente mit nahezu verschleißfreiem Betrieb sichergestellt. Sonderanwendungen wie das Inline-Mischen von Sauerteigen sind ebenfalls kein Problem. Zähfließendes Fördergut wird in das große Rachengehäuse eingebracht und durch die Zuführschnecke in die Saugseite der Schraubenspindelpumpe transportiert um anschließend in der druckseitigen Rohrleitung weiter verpumpt zu werden. Durch die separat voneinander laufenden, unabhängigen Antriebe der Zuführschnecke und der Pumpe kann mittels Umwälzung und gewollter Überförderung des Mediums ein Vermengen im Rachengehäuse mitgenutzt werden. Die Vario- Twin NG Pumpen laufen bei großen Backwarenherstellern in Deutschland und werden dort zum Vermengen und transportieren von Sauerteigen eingesetzt. Viele positive Rückmeldungen erreichen Axel Wehling, Teamleiter für den Bereich Industrie/Food bei WANGEN PUMPEN: „Unsere Kunden und Anlagenbetreiber sind mit dem Einsatz der Pumpen sehr zufrieden und bestätigen, dass die Zusammenarbeit von Schneckenförderer und Schraubenspindelpumpe bestens und zuverlässig erfolgt.“

Kontakt:
Pumpenfabrik Wangen GmbH
Simoniusstraße 17, 88239 Wangen im Allgäu
Tel.: 07522/997-0
E-Mail: mail@wangen.com
www.wangen.com

Ausgabe März/April 2021 „Der Lebensmittelbrief/ernährung aktuell”