Ein Beispiel aus der Backwarenindustrie

Die industrielle Produktion von Backwaren stellt höchste Anforderungen sowohl an die innerbetrieblichen Prozessabläufe als auch an die Produktionsanlagen moderner Großbäckereien. Ein stabiler Betrieb rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche, extreme Produktionsbedingungen, strenge Hygienestandards und kurze Reinigungs- und Wartungszeiten sind zentrale Herausforderungen für die Anlagenbetreiber. Hochleistungsfähige, physiologisch unbedenkliche Spezialschmierstoffe, Wartungsprodukte und Reiniger von OKS tragen maßgeblich dazu bei, die Prozesssicherheit in der Backwarenindustrie zu optimieren und die Lebensmittelsicherheit sicherzustellen.

Aufgrund des systematisierten Prozessablaufs in modernen Großbäckereien sind diese meist hoch automatisiert. Förder- und Rollbänder und andere Transporteinrichtungen befördern Rohmaterialien, Teiglinge, Halb- und Fertigbackwaren automatisch zwischen den einzelnen Produktionsstufen innerhalb der Backanlagen. Deshalb kommen in solchen Betrieben neben den klassischen Anlagenkomponenten wie Pumpen, Getrieben, Gebläsen, Druckluftkompressoren und Hydrauliksystemen häufig auch Maschinenkomponenten wie Ketten, Wälz- und Gleitlager zum Einsatz.

Im täglichen Betrieb sind diese Komponenten extremen Anforderungen ausgesetzt. Nicht nur müssen sie im Dauereinsatz unter anspruchsvollen Bedingungen wie sehr hohen bzw. tiefen Betriebstemperaturen zuverlässig und ausfallsicher funktionieren, sie sind auch permanent kritischen Umgebungsbedingungen wie Feuchtigkeit und Staub ausgesetzt. Ebenso wichtig ist es, ein maximales Maß an Lebensmittelsicherheit im Betrieb sicherzustellen. Diese Herausforderungen sind zuverlässig nur mit modernen Hochleistungsschmierstoffen zu bewältigen.

Der Münchner Spezialist für Spezialschmierstoffe und chemotechnische Wartungsprodukte OKS verfügt über ein vollständiges Portfolio an zertifizierten Hochleistungsprodukten speziell für die Lebensmittelindustrie. Gemäß den Vorgaben der amerikanischen FDA handelt es sich dabei um NSF H1- oder NSF H2-Schmierstoffe bzw. um Reinigungsmittel mit NSF A1- bzw. Reiniger nach NSF K1- bzw. K3 Zertifizierung – je nach Anwendungsfall. Mit der Entwicklung MOSH/MOAH-freier Schmierstoffe wurde OKS proaktiv tätig, noch bevor der Gesetzgeber entsprechende Regelungen zum Schutz der Verbraucher vor diesen chemischen Verbindungen festgesetzt hat. Die für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie vorgesehenen OKS Spezialschmierstoffe, chemotechnische Wartungsprodukte und Reiniger tragen dazu bei, die Prozesssicherheit in der Backwarenindustrie zu erhöhen, Wartungsintervalle zu verlängern, Ausfälle zu vermeiden und die Effizienz der Maschinen und Anlagen zu steigern.

Kontakt:
OKS Spezialschmierstoffe GmbH
Ganghoferstraße 47, 82216 Maisach
Tel.: 08142 3051-500
Fax: 08142 3051-599
E-Mail: info@oks-germany.com
www.oks-germany.com

Ausgabe September/Oktober 2020 „Der Lebensmittelbrief/ernährung aktuell”