In der Lebensmittelbranche sind Tests auf Pathogene eine Notwendigkeit. Tests in der Umgebung können eine Kreuzkontamination während des Herstellungsprozesses verhindern und gewährleisten, dass Produkte sicher konsumiert werden können. Dies kann ein zeitaufwendiger und teurer Prozess sein, der den Zugang zu einem Labor erfordert, sodass die Nahrungsmittelindustrie einen schnelleren und einfacheren Pathogentest, der die Präzision von traditionelle Verfahren beibehält, begrüßen würde.

Molekulare Technologie wie die Polymerase-Kettenreaktion bzw. PCR ist eine Art, auf Krankheitserreger zu testen. Bei der in den 1980er-Jahren entwickelten Methode werden charakteristische DNA-Abschnitte des getesteten Pathogens amplifiziert. Die PCR besteht aus drei Schritten: der Extraktion, der Amplifikation und dem Nachweis der DNA. Der Amplifikationsschritt wird durch die Erhöhung und die Absenkung der Temperatur der extrahierten DNA erreicht. Diese komplexe Technologie, die Thermocycling genannt wird, erfordert eine exakte Temperaturführung.

Einzigartige Technologie und Nass-Pooling
Im Vergleich zur herkömmlichen PCR verwendet Neogens ANSR (Amplified Nucleic Single-Temperature Reaction) Technologie eine einzigartige Amplifikationsreaktionstechnologie, die eine DNA- oder RNA-Amplifikation in vitro bei konstanter Temperatur ermöglicht. Das Ergebnis ist ein kompaktes und einfach zu verwendendes Lesegerät, das in jede Laborumgebung passt. ANSR ermöglicht den genetischen Nachweis von niedrig spezifizierten Zielsequenzen innerhalb von nur 10 Minuten nach der Anreicherung. Die Sensitivität und Spezifität von ANSR sind hervorragend, wobei die Sensitivität beim Testen von RNA 1000- bis 10.000-mal besser ist. Die Ergebnisse sind in nur 24 Stunden erhältlich.

ANSR hat eine AOAC-Zertifizierung und eine NF-Validierung für den Nachweis von Salmonella, Listeria spp. und Listeria mono sowie eine AOAC Zertifizierung für E.coli 0157:H7 und Campylobacter. Mit ANSR ist auch das sogenannte „Nass-Pooling“ zum Nachweis von Listeria spp. möglich. Mit dieser Option können bis zu 10 Proben in einem Assay getestet werden, wodurch Zeit und Kosten für die Verarbeitung einer großen Anzahl von Proben reduziert werden, selbst bei unterschiedlichen Matrixtypen.

Ergebnisse in weniger als einer Stunde ohne Anreicherung
Bestimmte Labore oder Lebensmittelhersteller haben möglicherweise strenge Richtlinien, die es ihnen nicht erlauben, Pathogene vor Ort zu kultivieren oder aufzubewahren. Listeria Right Now™ ist ein innovativer Test, der Listeria-Arten, darunter Listeria monocytogenes in Umgebungsproben in weniger als 60 Minuten nachweist, ohne dass eine Anreicherung erforderlich ist. Dies bedeutet, dass Unternehmen während des Testprozesses keine potenziell gefährlichen Kulturen mehr in ihren Anlagen züchten und keine Testkulturen für mögliche Nachfolgetests aufbewahren müssen.

Listeria Right Now kann innerhalb von weniger als einer Stunde Resultate liefern, indem es die ANSRTechnologie einsetzt, die es ermöglicht, Kopien der ribosomalen RNA der Bakterien zu amplifizieren. Das von NSF International validierte Listeria Right Now ermöglicht es Fachleuten für Lebensmittelsicherheit, sehr schnell Korrekturmaßnahmen einzuleiten, die beispielsweisedie Verbesserung von Maßnahmen oder Verfahren zur Lebensmittelsicherheit umfassen können.

Kontakt:
NEOGEN Europe Ltd.
Dt Tel : 0800 182 7721 oder Int. • Tel: +44 (0) 1292 525 640
Dt Fax : 0800 182 7337 oder Int. • Fax: + 44 (0) 1292 525 603
E-Mail : microbiologie_de@neogeneurope.com
www.neogeneurope.de

Ausgabe März/April 2018 „Der Lebensmittelbrief/ernährung aktuell”