Kleine robuste Würfelschneidemaschine

Die Sprint 2® mit auslaufförderband wird auf der FRUIT LOGISTICA 2017
in Berlin gezeigt

Die Würfelschneidemaschine Sprint 2® bietet Lebensmittelproduzenten die positiven Schneideigenschaften der über Jahrzehnte bewährten Würfelschneider G und H sowie der DiversaCut Sprint®, jedoch mit weiteren technischen Neuerungen. Mit dieser kleinen Maschine können eine Vielzahl an Würfeln, Granulaten, Streifen oder Scheiben aus verschiedensten Produkten wie Gemüse, Früchte, Backwaren und Fleisch geschnitten werden. Häufigste Anwendungen sind das Schneiden von Karotten, Artischocken, Äpfeln, Paprika, Kohl, Sellerie, Zwiebeln, Ananas, Kokosnuss, Petersilie, Zucchini, Auberginen, Cranberries, Oliven, Knoblauch, Tomaten, Kartoffeln, Rettiche, Salatgurken, Pfirsiche und Erdbeeren.

Die Sprint 2® ist in zwei unterschiedlichen Ausführungen erhältlich: mit oder ohne eingebautem Auslaufförderband. Die mechanischen Teile sind komplett getrennt vom Lebensmittelschneidbereich, das rundgeformte Maschinengestell und die schrägen Edelstahlflächen sorgen für größtmögliche Hygiene. Der Maschine können Produkte mit einer Größe von bis zu 165,1 mm (6.5“) zugeführt werden. Es kann unter folgenden Motor-Varianten gewählt werden: 3 HP (2,2 kW) mit VFD (variablem Frequenzantrieb), 3 HP (2,2 kW) mit Sanft Anlauf oder 1,5 HP (1,1 kW) mit Sanft-Anlauf.

Effizienz und Flexibilität sind die Hauptmerkmale der Sprint. Konstruiert wurde die Maschine für kleinere Betriebe.

Urschel verfügt über Testeinrichtungen, um Schneidversuche durchzuführen und die am besten geeignete Ausstattung einer Maschine für eine bestimmte Applikation zu ermitteln.

Auch sind kostenlose Maschinenvorführungen vor Ort direkt bei den Lebensmittel-Produzenten möglich. Urschel bietet über 50 verschiedene Lebensmittel-Schneidemaschinen, die für vielfältigste Anwendungen geeignet sind.

Kontakt:
www.urschel.com


Ausgabe November/Dezember 2016 „Der Lebensmittelbrief/ernährung aktuell”