Heliaflor®Cereal und Heliaflor®Schnetzel. Bei beiden Produkten handelt es sich um Extrudate, die durch Trockenextrusion hergestellt werden. Basis für diese Produktinnovationen bildet hochwertiges Sonnenblumenprotein aus kontrolliert biologischem Anbau. Während die Schnetzel zu 100 % aus Sonnenblumenprotein hergestellt werden, enthalten die Cereals einen Reismehlanteil von 25 %.

Für die Herstellung der Extrudate wird die Rohware, Sonnenblumenprotein bzw. eine Mischung mit Reismehl, zusammen mit Wasser zu einer teigigen Masse vermischt. In einem Extruder wird diese Masse erhitzt und unter hohem Druck durch ein Transportrohr befördert. Beim Austritt der erhitzten Masse aus dem Rohr kommt es zur Expansion („aufpoppen“) und zur Ausbildung der charakteristischen Form.

Zusammen mit einem Produktionspartner wurden die Rezepturen bis zum perfekten Endprodukt hin entwickelt. Die besonderen Eigenschaften der Produkte ergeben sich durch deren Geschmack und Struktur.

Heliaflor®Cereal
Aufgrund des Reismehlanteils bestechen die Heliaflor®Cereal Pur mit ihrem nussig-süßen Aroma und sind die optimale Zutat zur Anreicherung von Frühstückscerealien, Riegeln oder Snacks mit hochwertigem Protein. Neben der puren Version, gibt es die Heliaflor®Cereal Schoko auch für Schokoladenliebhaber.

Das morgendliche Müsli wird nicht nur mit hochwertigem Protein angereichert, sondern erhält auch einen besonderen Biss. Durch ihre spezielle Struktur bleiben die Cereals in Flüssigkeit bis zu 10 Minuten knusprig und weichen nicht sofort auf. Auch als Zutat für die Herstellung proteinreicher Riegel und Snacks sind die Cereals bestens geeignet.

Heliaflor®Schnetzel
Diese werden zu 100 % aus Sonnenblumenprotein hergestellt und eignen sich aufgrund ihres würzig nussigen Geschmacks als hochwertiger Fleischersatz für die vegetarische und vegane Ernährung. Aufgrund ihrer hackfleischähnlichen Größe und Struktur sind sie die optimale Zutat in fleischfreier Bolognese, Lasagne, Chili sin Carne sowie in vegetarischen Burgern.

Für die Zubereitung eines veganen Fleischersatzes müssen die Schnetzel kurz in lauwarmen Wasser oder lauwarmer Gemüsebrühe eingeweicht werden. 100 g Heliaflor®Schnetzel binden ca. 250 g Wasser. Lediglich 40 g der Schnetzel können somit ca. 150 g Hackfleisch ersetzen.

Gegenüber Fleisch weisen die Heliaflor®Schnetzel in ihrem Nährwertprofil Vorteile auf, die zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung beitragen: weniger Kalorien, ein geringerer Fettgehalt und cholesterinfrei. Der Proteingehalt der fleischfreien Varianten kann sich ebenfalls sehen lassen: 350 g Bio Hackfleisch vom Rind enthalten durchschnittlich 70 g Protein, der von 100 g Schnetzeln liegt bei ca. 51 g. Der rein pflanzliche Fleischersatz leistet somit einen wesentlichen Beitrag zur täglichen Proteinversorgung.

Kontakt:
All Organic Treasures GmbH
Am Mühlbach 38, 87487 Wiggensbach
Tel.: +49 (0) 8370 922 80-0
E-Mail: info@heliaflor.de
www.heliaflor.de

Ausgabe Januar/Februar 2019 „Der Lebensmittelbrief/ernährung aktuell”